Joel Geissbühler

Film Produktion, Post Produktion

Joel Geissbühler

2020

ÜBERBLICK

Joel Geissbühlers Leidenschaft sind Massivhölzer. In seinen Schreinerarbeiten kombiniert er traditionelles Handwerk mit zeitgemässem Design. Um die Essenz seiner Arbeit zu visualisieren, erarbeiteten wir zusammen mit Joel einen Image Film. Er führt uns durch den Herstellungsprozess einer Schublade. Wir fangen die Szene in dynamischen Sequenzen ein.

VORBEREITUNGEN

Um einen klaren Leitfaden für die Produktion zu haben und genau zu wissen, welcher Shot wann und wo gemacht wird, skizzieren wir mit Joel ein erstes Storyboard als Roh-Version.
Nach Rücksprache mit Joel erstellen wir ein finales Storyboard. Hier halten wir alle Shots, Kamerabewegungen sowie die Bewegungen von Joel, in diesem Fall der Protagonist des Filmes, fest.

PRODUKTION

Nach kurzer Anreise ins Berner Mittelland, dem Set-Up des Lichtes und der Kamera kann der Dreh beginnen. In diesem Fall stellen wir die Bildschärfe manuell ein, um bei den dynamischen Aufnahmen den richtigen Fokus legen zu können.

COLOR GRADING

Wir nehmen die Szene als Black Magic RAW auf. Das ermöglicht uns das Bild so zu gestalten, wie es der Kunde wünscht. Farben, Helligkeit und der Kontrast können so in der Postproduktion mit viel Detail bearbeitet werden.

CAMERA ANGLES

Eine Herausforderung beim Dreh sind die aussergewöhnlichen Shots, bei denen wir die handgeführte Kamera drehen oder mit Joels Bewegungsfluss mitgehen und gleichzeitig den Fokuspunkt halten müssen.

LIGHTING

Sonniges Wetter ist zwar schön, hilft aber nicht immer fürs perfekte Bild. Mit etwas Improvisation stellen wir den richtigen Lichteinfall sicher.

POST PRODUKTION

Wir schneiden das Filmprojekt in Davinci Resolve. Durch das Filmen mit 100 Frames und dem Anlegen des Projekts mit 25 Frames können wir flüssige Slow-Motion-Shots produzieren. So ist eine vierfache Verlangsamung problemlos möglich.
Nach der Selektion der besten Clips machen wir uns ans Schneiden des Filmes gemäss Storyboard. Dazu gehört auch das Beschleunigen einzelner Szenen, Bildstabilisierung sowie der Einsatz von passender Hintergrundmusik.

COLOR GRADING

Aufnahmen im RAW-Format sind farblich sehr flach. Color-Grading ist deshalb wichtig, um den Film zum Leben zu erwecken und die richtige Stimmung zu vermitteln. Für diesen Clip wählen wir – passend zum Motiv – einen sehr natürlichen Look.
Dazu erstellen wir zuerst für alle Clips die gleiche Schwarz-/weiss-Balance und passen Übersättigungen an.
Sobald auf allen Bildern die selben Bedingungen herrschen, entwickeln wir einen Masterlook für den ganzen Film. Zum Schluss passen wir den Kontrast an, um den Shots die richtige Tiefe zu geben.

LOGO ANIMATION

Joels Logo animieren wir mit Adobe After Effects. Passend zu seiner Arbeit fügt sich das Logo der Schreinerei aus verschiedenen Einzelteilen zusammen.

FAKTEN

32

Storyboard Frames

8

Hours of Shooting

100

Frames per Second

2.6

Terabytes of Data

FAZIT

Hinter jedem Möbelstück von Joel steckt viel Handarbeit. Präzision und die richtigen Bewegungen sind essentiell für seinen Job. Mit dynamischen Bildern und ungewöhnlichen Perspektiven bringen wir diese Aspekte des Schreinerhandwerks zur Geltung und ganz nahe an den Zuschauer.

Nächstes Projekt